Die Kosten für eine freie Trauung bei Trau(m)note


Die Trauung

Ich arbeite mit einem Pauschalhonorar welches all meine Leistungen als freie Traurednerin umfasst. Diese beinhalten u.a. zwei persönliche, intensive Treffen, die Erstellung eines ausführlichen Gesprächsprotokolls, das Verfassen der Traurede, die Abstimmung mit allen an der Trauung beteiligten Personen, sowie die Durchführung der Trauzeremonie.

Professionelle Tontechnik bringe ich mit und ist im Preis inbegriffen.

Weiterhin könnt ihr für die Trauung bei Bedarf verschiedene Trauutensilien wie Z.B. Ringkissen, Ringbänder jeweils kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen.

 

Mein Honorar für die Trauung beträgt 800 €. (ohne Gesang)

Ich unterliege der Kleinunternehmerregelung und bin somit nicht umsatzsteuerpflichtig.

Lediglich am Trautag selber fallen Fahrtkosten an. Die ersten 20 km sind über das Pauschalhonorar abgedeckt, jeder weitere Kilometer wird mit 0,30€ berechnet.

 

 

Der Gesang

Was wäre eine Trauung ohne Musik und Gesang?

Ich stelle euch euren ganz persönlichen Soundtrack zusammen und begleite euch gerne auch musikalisch mit meiner Stimme und sorge für Gänsehaut sowie ein paar Freudentränen.

Ihr dürft euch dazu 3- 4 Lieder aus meinem Repertoire aussuchen und ich baue diese passend in den Ablauf hinein.

 

Mein Honorar für den Gesang beträgt 200€.

Professionelle Tontechnik im Preis inbegriffen.

Hier auf meiner Homepage befinden sich einige Hörproben, 

zu finden unter "meine Stimme". 

 

 

Mein Honorar als reine Hochzeitssängerin beträgt 300€, gerne zusammen mit meinem Mann im Duett buchbar.

Headline 1

Headline 2

Headline 3